MVG sagt

TICKET HOTLINE 0651/46290103 // Mo.-Fr. 10-14 Uhr, Di. 10-16 Uhr

Musik verbindet

Samstag
06.05.
2023
Einlass:
19:00 Uhr
Beginn:
20:00 Uhr
Trierer Konzert- und Kammerchor

Konzert zur Städtepartnerschaft s´Hertogenbosch & Trier

Im Rahmen der im Jahre 1968 besiegelten Städtepartnerschaft „‘s-Hertogenbosch – Trier“ gastiert das Filharmonisch Orkest ‘s-Hertogenbosch unter der Leitung seines Dirigenten Lex Bergink in Trier. Dazu gesellt sich der Trierer Konzertchor unter Leitung von Jochen Schaaf. Enge Verbindung besteht ebenfalls zum Nachbarland Luxemburg, das sich am Konzert mit dem Chor „Le Madrigal de Luxembourg“ beteiligt. Unter dem Motto „Musik verbindet“ möchten Musiker aus den drei Ländern zusammen mit dem Publikum die städtepartnerschaftlichen Beziehungen intensivieren. Wodurch kann das besser geschehen als durch die Musik!

Unterstützt wird das Treffen in Trier durch die Gesellschaft Herzogenbusch-Trier e.V.

Auf dem Programm des Konzertes, das am Samstag, 6. Mai 2023 um 20 Uhr in der Trierer Europahalle stattfindet, stehen die 3. Sinfonie von Johannes Brahms und das Oratorium „Die sieben letzten Worte Christi am Kreuz“ des in Lüttich geborenen Komponisten César Franck.

Foto-Credits: Lex Bergink